Katzenyoga

Also im Sommer muss Katz sich ja auch ein wenig fit halten und ihre manchmal doch recht trägen Knochen und Muskeln durcharbeiten. Mary macht euch mal ein paar Yogaübungen vor…

der Bogen – katz bringe alle Pfoten an einem Punkt zusammen und bilde mit dem Rücken einen schönen Bogen.

Balance – katz lege sich auf den Rücken, kreuze beide Hinterpfoten und versucht nun die Balance auf dem Rücken zu halten.

Und bei allen Übungen ein entspanntes „oooooommmmmmmmmm“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mary veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Katzenyoga

  1. die LuLs mit Danny schreibt:

    lach, ist das süß.

    LG
    Danny mit den LuLs

  2. renate schreibt:

    Süß, deine Leisetreterchen. Ach, Katzen sind einfach immer ein schöner Anblick. Ich kann nicht genug davon bekommen.

  3. SchneiderHein schreibt:

    Schon beim Ansehen bin ich ganz entspannt 😉
    LG Silke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s