Mattenbewachung

Mary hegt ein sehr zweigesaltenes Verhältnis zu Badematten. Zum einen wickelt sie sich gerne in ihnen ein und versucht sie dann zu „töten“. Zum anderen eignen sie sich in ihren Augen wunderbar für ein kleines Mittagsschläfchen. Dabei nutzt sie rote Matten für ersteres und die blauen für das zweite…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mary veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mattenbewachung

  1. Lorelei schreibt:

    Logisch: rot macht wild, blau beruhigt so schön. Hier hält auch jemand gern ein Schläfchen auf der Badematte, aber lieber noch auf den Handtüchern im Regal.

  2. Jutta schreibt:

    Unsere Samtpfoten sind lieber im Wäschekorb (frisch aus dem Trockner), das muss herrlich bequem sein 😉 sie lieben allerdings alle Arten von Körben und Kisten, da ist nichts sicher.

  3. Börgi schreibt:

    Da soll noch jemand behaupten Katzen wären Farbenblind. 😀

    Wenn schon denn schon. Hier habe ich bisher noch keine Badematten Kämpfe gesehen. Aber hier wird sich immer für ein Nickerchen auf die Handtücher im Bad gelegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s