Home alone

Dosis sind im Kurzurlaub im Norden und die Samtpfoten allein zuhause. Wir sind sehr gespannt, wie sie und unser Katzensitterteam das Wochenende überstehen werden. Jetzt, nach gerade mal 14Stunden Abwesenheit hofft Dosi schon, dass alles daheim ok ist und die Katzis auch bloß nichts schlimmes angestellt haben. Vielleicht gibt es ja dann am Sonntag Abend aufregende Fotos von einer demolierten Wohnung. Aber bislang waren unsere Tiger immer recht lieb. Ansonsten können dann bestimmt viel nettere Eindrücke aus Lüneburg und Hamburg im Dosiblog gezeigt werden.

Gehen wir mal davon aus, dass die Szenen in der Wohnung so oder so ähnlich ausschauen 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mary, Thali veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s