Wochenrückblick

Unsere Zweibeiner sind zur Zeit so beschäftigt, dass sie gar keine Zeit für uns haben und wir umso weniger zum diktieren unserer Blogeinträge kommen. Dennoch haben wir es geschafft, den weiblichen Zweibeiner zu einer Diktiereinheit zu überreden. Wir haben da so unsere Mittel.

Hier mal eine kleine Übersicht über ein mögliches Zusammentreffen von uns zwei Katzen

nichts ahnend aus dem Fenster starrend

nichts ahnend aus dem Fenster starrend

ducken und anschleichen

ducken und anschleichen

Was willst'n du hier?

Was willst'n du hier?

Ich, die Getigerte, hab übrigens diese Woche meinen ersten Erfolg im Fliegenfangen erzielen kann. Eine dicke, fette Brumse musste herhalten. Meine Jagdkünste sind also über den Winter nicht eingerostet. Die paar Spinnen waren ja kein Training. Aber nun kann es wieder losgehen mit dem Beobachten der kleinen Tierchen!

Am besten schnappt man sie sich gleich beim Reinfliegen!

Am besten schnappt man sie sich gleich beim Reinfliegen!

Ich, die Schwarze, hab mich dagegen mehr mit dem Ausbau meiner Fähigkeiten im Chillen beschäftigt. Dies hat auch sehr gut funktioniert. Ich konnte neue Schlafpositionen und Orte ausprobieren. Unter anderem auch den Schlafschrank von Thali. Dort wurde ich dann aber schnell weggeekelt. So hab ich es mir lieber auf der frischen Wäsche der Zweibeiner gemütlich gemacht. Gemütlich war es auch auf dem Kratzbaum in der Sonne oder auch auf dem Rücken liegend in der Sonne. Ein Katz muss schließlich auch ordentlich Wärme bekommen.

IMG_0200

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s